Wichtige Bestimmungen zur Erlangung des Sachkundenachweises („Hundeführschein“):

Wichtige Bestimmungen zur Erlangung des Sachkundenachweises („Hundeführschein“):

1. Absolvierung des allgemeinen Teils (Theorie) der Ausbildung in der Dauer von mindestens 4 Stunden über das Wesen und Verhalten des Hundes nach § 2 der Verordnung;

2. Absolvierung des praktischen Teils der Ausbildung in der Dauer von mindestens 6 Stunden über Leinenführigkeit, Sitzen und Freifolgen nach § 3 der Verordnung; (Als praktische Ausbildung wird auch jede Prüfung des ÖKV anerkannt; in diesem Fall muss nur die theoretische Ausbildung absolviert werden.);

3. Erlangung der Bestätigung über die positive Absolvierung der Ausbildung nach § 4 Abs. 1 der Verordnung

 

 

Hier finden Sie uns:

Österreichischer Verein für Deutsche Schäferhunde

Ortsgruppe 127 Zeiselmauer

 

Gewerbepark Ost

3424 Zeiselmauer

Mobil: +43 664 393 14 77

E-Mail: svoe-zeiselmauer@aon.at

Sie wollen mit Ihren Hund einen Kurs bei uns besuchen?

>>>mehr Informationen

 

Kursanmeldung:

 

Nutzen Sie unser Anmeldeformular

>>>mehr

 

Wir freuen uns auf Sie!