Junghundekurs

Kursinhalt

>  Entspricht in vielen Punkten den Inhalten der Welpen- Gruppen, ist aber auf die Junghundezeit zugeschnitten

> vermittelt die wichtigsten Grundlagen zum Verständnis des Hundeverhaltens und der Hundesprache

> soll den Hundehalter in die Lage versetzen, die Bedürfnisse seines > Hundes zu erkennen und nach Möglichkeit zu erfüllen

> hilft dem Menschen, seine Führungsposition gegenüber dem Hund einzunehmen

> erläutert dem Hundeführer, wie ein Hund die Dinge lernen kann, die er lernen soll - z.B. "Sitz", "Platz", "Warte" - uns ist wichtig, dass der Mensch das Grundprinzip des Trainings versteht, denn dann ist Hundeerziehung und Ausbildung nicht schwer

Foto: Schubbauer

> macht begreiflich, warum der Hunde Dinge tut, die uns nicht so gut gefallen und wie man am besten damit umgeht, um das Verhalten in gewünschte Bahnen zu lenken - z.B. Hochspringen, Essen "klauen", Löcher buddeln, Sachen zerstören, Jagen, Bellen und…und-..

> und zeigt dem Hundeführer, wie man die wichtigsten Basisübungen richtig aufbaut - Leinenführigkeit,

> es kommen viele praktische Übungen, um die Teamarbeit Mensch-Hund zu fördern und den Gehorsam und die Umweltsicherheit des Hundes zu fördern,

> Beschäftigungsmöglichkeiten werden aufgezeigt

Hier finden Sie uns:

Österreichischer Verein für Deutsche Schäferhunde

Ortsgruppe 127 Zeiselmauer

 

Gewerbepark Ost

3424 Zeiselmauer

Mobil: +43 664 393 14 77

E-Mail: svoe-zeiselmauer@aon.at

Sie wollen mit Ihren Hund einen Kurs bei uns besuchen?

>>>mehr Informationen

 

Kursanmeldung:

 

Nutzen Sie unser Anmeldeformular

>>>mehr

 

Wir freuen uns auf Sie!